Berichte & Nachrichten

Nikolaus- und Weihnachtsfeiern in der Seniorenresidenz Sankt Augustin

„Ho ho ho!“ hieß es in der Senioren-Residenz Sankt Augustin am Nikolaustag. Ausgestattet mit dem obligatorischen goldenen Buch und vielen Leckereien stattete der „Nikolaus“- alias Haustechniker Ralf R. - den Bewohnern einen „himmlischen“ Besuch ab.

Um den Nikolaus günstig zu stimmen, wurde zunächst eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen und das ein oder andere Weihnachtslied angestimmt und Gedicht aufgesagt. Beim anschließenden Kaffeetrinken konnten die Bewohner zwischen Kakao oder Glühwein wählen und sich die mitgebrachten Schoko-Nikoläuse schmecken lassen. Und auch diese Woche weihnachtete es sehr in der Residenz.

Den Auftakt zur jährlichen Weihnachtsfeier bildete die Ansprache von Pflegedienstleiter René Sommer, der den leider erkrankten Einrichtungsleiter Jordi Kuhl vertrat. Im Anschluss konnten die Bewohnerinnen und Bewohner an prächtig geschmückten Tischen ein festliches Weihnachtsmenü mit vier Gängen genießen und dazu das ein oder andere Gläschen Wein und Sekt zum Fest erheben.

Für die passende Stimmung sorgte eine weihnachtliche Geschichte sowie Musikerin Britta Ziegler, die auf ihrer Gitarre die traditionellen Weihnachtslieder spielte und die Bewohner zum Mitsingen animierte.