Berichte & Nachrichten

Unser Erdbeerfest

(geschrieben von Maria-Therese Schmitz, Wohnbereich Siegaue)

Herr Kuhl und sein Team haben es wieder geschafft

und uns Bewohnern eine große Freude gemacht.

Zum Erdbeerfest lud er uns ein,

da sagte kein Bewohner nein.

Nachdem wir im Restaurant haben Platz genommen

wurden wir von Herrn Kuhl herzlich willkommen.

Zum Kaffee gab es Erdbeerkuchen,

man brauchte die Erdbeeren darauf nicht zu suchen.

Dann die Erdbeerbowle, die war ein Gedicht,

auf einem Bein, da steht man nicht.

Es wurde gesungen, geschunkelt, gelacht,

dazu hat die Kapelle „Schlagersterne“ gute Musik gemacht.

Auch Udo und Amin haben dazu beigetragen,

dass wir nicht ins Bett gingen mit leeren Magen.

Es gab Frikadellen, Würstchen, Kartoffelsalat,

was jeder gern gegessen hat.

Es war wieder ein wunderschöner Tag,

darum sei Herrn Kuhl und allen Helfern

aus vollem Herzen „danke“ gesagt.